So, 18. Februar 2018

Rasche Genesung

07.01.2015 16:24

Ärzte geben grünes Licht: Damari trainiert wieder

Omer Damari kann am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining der Wiener Austria einsteigen. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, gaben die Ärzte nach einem Medizincheck Grünes Licht für den Israeli.

Bei dem Angreifer wurde Anfang Dezember des Vorjahres Pfeiffersches Drüsenfieber diagnostiziert. Dank der Früherkennung der Krankheit folgte nun eine verhältnismäßig rasche Genesung.

Wechsel zu RB Leipzig?
Damari erzielte im Herbst in 15 Partien für die Violetten zehn Zähler. Er wurde in den vergangenen Tagen auch mit einem Transfer zum deutschen Zweitligisten RB Leipzig in Verbindung gebracht. "Ich weiß, dass Leipzig mich will. Ich bin sehr zufrieden hier. Ob ich wechseln werde, weiß ich nicht, wir werden sehen", meinte der 25-Jährige am Dienstag.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden