Fr, 20. Oktober 2017

Baldige Hochzeit?

07.01.2015 16:30

Larissas Luxusleben mit Lover Sudler-Smith

Larissa Marolt (22) ist seit rund drei Jahren mit dem Filmemacher Whitney Sudler-Smith (45) liiert und hält ihre Beziehung normalerweise aus der Öffentlichkeit heraus. Ende Dezember machte die kesse Kärntnerin allerdings eine Ausnahme und lud in das Haus ihrer Schwiegermutter in spe ein. Damit schürt die kesse Kärntner Hotelierstochter Hochzeitsgerüchte. Heiratet sie bald in die steinreiche US-Familie ein?

Ihr Liebster, Whitney Sudler-Smith, stammt nämlich aus reichem Hause. Sein Vater ist der Bank-Mogul und Goldman-Sachs-Teilhaber Arthur Altschul, seine Mutter ist die US-Society-Lady Patricia Altschul, bei der das Paar über Weihnachten zu Besuch war und romantische Stunden bei Spaziergängen genoss (Fotos hier ansehen).

Der Filmemacher, der die Bravo-Network-Realityshow "Southern Charm" über eine Gruppe Reicher in seiner Heimatstadt Charleston in South Carolina produziert, verliebte sich in Marolt, als diese am Lee Strasberg Institute in New York Schauspiel studierte. Seither sind die beiden unzertrennlich und die Austro-Erfolgsfrau pendelt zwischen Deutschland, Österreich und den Staaten.

Über ihren mehr als 20 Jahre älteren Freund schwärmte sie kürzlich in der "Bild": "Er nimmt mich so, wie ich bin, mit meinem kompletten Chaos und meiner Verrücktheit." Auf die Frage, was der Amerikaner denn an seiner Freundin schätze, erklärte er: "Ich liebe ihre Spontaneität. Es ist nie langweilig. Sie ist natürlich auch wunderschön, vor allem ihre Haut ist wie Porzellan."

Für ihre Eltern ist der Altersunterschied zwischen der schönen Blondine und dem Produzenten kein Problem. Im Interview mit Miss.at verriet sie: "Aufgeregt haben sie sich nicht. Sie sind froh, dass ich glücklich bin. Ich bin auch sehr wählerisch und war lange Single. Wenn ich mal einen Freund habe, heißt das echt was."

In Zukunft wollen Marolt und Sudler-Smith sich auch in Sachen Business zusammentun. Ihre Idee: eine eigene Tequila-Marke. Sudler-Smith könnte seiner schönen Freundin aber noch bei einem weiteren Projekt zur Seite stehen - die Vorjahres-Dschungelcamperin will ins US-Fernsehen. "Mein großer Traum ist eine feste Rolle in einer US-Serie", erklärte die 22-jährige Kärntnerin am Mittwoch im "ZEITmagazin". Zudem verriet Larissa, sie verreise in der Theorie gerne, in der Realität sei sie jedoch "Gewohnheitstier" und schätze es, "längere Zeit an einem Ort zu sein".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).