Mi, 13. Dezember 2017

Weltmeister ist 30

07.01.2015 12:21

"Auf zu Nummer 3!" Hamilton hat Lust auf mehr

Lewis Hamilton hat an seinem 30. Geburtstag seiner Konkurrenz den nächsten Kampf angesagt. "Auf zu Nummer 3!", schrieb der Brite am Mittwoch bei Facebook und Instagram.

Der Mercedes-Pilot startet heuer als Titelverteidiger in die Saison, nachdem er sich 2014 zum zweiten Mal nach 2008 zum Weltmeister in der Formel 1 krönte. "Wir gewinnen und wir verlieren zusammen", schrieb er seinen Fans.

"Viele großartige Erinnerungen"
Mit Blick auf seinen Geburtstag am 7. Jänner 1985 meinte Hamilton: "Es ist schwer zu glauben, dass 30 Jahre vergangen sind." Es gebe so viele großartige Erinnerungen, meinte Hamilton und wandte sich auch an seine Eltern. Er danke seiner wunderbaren Mum und seinem Dad dafür, dass "er so ein großartiger Vater ist". Anthony Hamilton, ein Einwanderer aus der Karibik, hatte zeitweise mehrere Arbeitsstellen, um die Leidenschaft seines Sohnes zu finanzieren.

33 Grand-Prix-Siege
Als erster dunkelhäutiger GP-Pilot in der Formel-1-Historie hatte Hamilton in seinem Premierenjahr (2007) den zweiten WM-Platz belegt. Mittlerweile kommt er auf 33 Grand-Prix-Siege. Bis zum ersten Saison-Rennen in diesem Jahr bleiben ihm und den Verfolgern rund zwei Monate. Die Saison mit 20 Rennen - der Grand Prix von Südkorea wurde gestrichen - beginnt mit dem Australien-Grand-Prix am 15. März.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden