Mi, 23. Mai 2018

Vehikel konfisziert

06.01.2015 08:32

Australier auf motorisierter Kühlbox gestoppt

Auf einer motorisierten Kühlbox ist ein Australier auf einer Straße nördlich von Adelaide unterwegs gewesen. Die örtliche Polizei fand das "nicht cool", wie sie in ihrer Pressemitteilung am Dienstag schrieb. Sie konfiszierte das von einem Benzinmotor angetriebene Vehikel.

Der 26-jährige Kühlbox-Fahrer müsse sich vor Gericht verantworten, weil er ohne Führerschein auf der Straße war und ein nicht zugelassenes und nicht versichertes Fahrzeug gelenkt habe.

"Solche Vehikel können nur auf Privatgelände gefahren werden, weil sie eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen", erläuterte der Polizist Nils Uellendahl. Ob die Kühlbox mit Bier oder Softdrinks gefüllt war, ließen die Beamten offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden