Sa, 24. Februar 2018

Sie ist Anwältin

05.01.2015 10:47

Neymar und seine Frauengeschichten

Wieder Aufregung um Neymar: Der Superstar vom FC Barcelona soll sich in eine 26-jährige Anwältin verknallt haben. Vielleicht war er auch am Sonntag beim Spiel gegen Real Sociedad in Gedanken bei der vollbusigen Schönheit – Barcelona verlor nämlich 0:1 (siehe Video oben).

Wo die Liebe hinfällt! Während der WM war noch Bruna Marquezine an seiner Seite – beim Freundschaftsspiel gegen die Koller-Elf in Wien Mitte November war es angeblich das serbische "Playboy"-Model Soraja Vucelic. Und knapp sechs Wochen später soll sich Brasiliens Fußball-Held Neymar schon wieder anderweitig umgesehen haben.

Zynischer Kommentar
Wie die Zeitung "El Mundo" berichtet, hat sich der Brasilianer in die Anwältin Elisabeth Martinez (Bilder oben) verguckt. Neymar hatte sich bisher über seine angeblichen Liebschaften sehr bedeckt gehalten, zuletzt postete der Barça-Dribbler Richtung Medien. "Ihr wollt mir unbedingt eine Verlobte finden. Hahaha!"

Vielleicht klappt's ja mit der Neuen tatsächlich. Wäre ihm zu wünschen. Auch wenn das für viele junge Damen wohl keine gute Nachricht wäre.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden