So, 19. November 2017

Kostenzuschuss

02.01.2015 09:25

Krebskranke Hündin dank „Tierecke“ wieder gesund

Eine Schockdiagnose erhielt die Halterin von "Tima" vor etwa einem Jahr: Die Hündin litt an einem lebensbedrohlichen Mastzellentumor. Es folgten Chemo- und Bestrahlungstherapien, dazu kamen Sorgen wegen den hohen Kosten. Heute ist Tima wieder ganz gesund - und ihre Halterin bedankt sich: "Wir haben von der 'Krone Tierecke' unglaublichen Beistand und Unterstützung erhalten!"

Das vergangene Jahr war für Hündin "Tima" und ihre Halterin beschwerlich, denn aufgrund eines Mastzellentumors musste der Vierbeiner Chemotherapien und Bestrahlungsbehandlungen über sich ergehen lassen. Für Mensch und Tier eine schwierige Zeit - die hohen Tierarztkosten lasten in derartigen Situationen meist zusätzlich schwer auf den Schultern des Besitzers.

"Krone Tierecke" springt bei Tierarztkosten ein
In solchen Fällen hat die "Krone Tierecke" stets ein offenes Ohr und springt mit einem großzügigen Kostenzuschuss ein, sofern der Halter seine Bedürftigkeit nachweisen kann. Monatlich werden so rund 20.000 Euro für dringend notwendige medizinische Behandlungen an Haustieren ausgezahlt - Hilfe, die Leben rettet und nur dank der vielen tierlieben "Krone"-Leser überhaupt geleistet werden kann.

Glückliche Halterin: "Herzlichen Dank!"
Tima hat sich mittlerweile vollständig von ihrer Krebserkrankung erholt. "Die erste Nachuntersuchung im Herbst hat keinerlei Anlass zur Sorge gegeben und Anfang nächsten Jahres steht bereits die nächste bevor - sie erfreut sich ihres Lebens und bester Gesundheit. Die 'Krone Tierecke' hat dank der großzügigen Zuwendung einen beträchtlichen Anteil an diesem freudigen Umstand", so Timas Halterin. "Dafür möchten wir uns nochmals sehr herzlich bedanken!"

Ohne Ihre Unterstützung könnten wir nicht helfen - Infos unter www.krone.at/tiereckespenden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).