So, 17. Dezember 2017

Nasen-OP für "Penny"

29.12.2014 09:04

Kaley Cuoco: Weihnachten im Krankenhaus

Statt Weihnachtsgans und Glühwein hat es für Kaley Cuoco dieses Jahr einen Aufenthalt im Spital gegeben. Denn kurz nach dem Heiligen Abend musste sich die "Big Bang Theory"-Schönheit wegen anhaltender Atmungsprobleme einer Nasen-OP unterziehen. Immer an ihrer Seite: Ehemann Ryan Sweeting.

Jetzt schwärmte Kaley Cuoco von ihrer besseren Hälfte. Ryan Sweeting stehe ihr die ganze Zeit bei, sei immer da, wenn sie ihn brauche. Die 29-jährige Schauspielerin postete zahlreiche Fotos von sich und Ryan aus dem Krankenhaus auf Instagram und schrieb: "Komme gerade von meiner Nasen-Operation und das Erste, was ich sehe, ist mein wunderschöner Engel von Mann, der da ist. Immer. Er passt fantastisch auf mich auf. Ich liebe meine Nudel. Er ist Perfektion."

Einige Zeit später ergänzte sie ihren Beitrag etwas wehleidiger. "Nasenoperationen nerven. Mein Ehemann nicht - kann es nicht erwarten, wieder zu atmen!", hieß es dann auf dem sozialen Netzwerk.

Dass vermutet wird, dass Cuoco sich nicht einer medizinischen Behandlung, sondern einer kosmetischen Nasenkorrektur unterzogen hat, ist ihr ziemlich egal. Sie meinte: "Ich habe diese Nasen-OP jetzt seit Jahren aufgeschoben und jetzt hab ich es endlich gemacht - und für die, die denken, ich hatte eine Nasenkorrektur: Denkt nochmal drüber nach! Danke, an meinen fantastischen Ehemann und meine süßen Hunde, dass ihr auf mich aufpasst."

Die Blondine will sich sicherlich so schnell wie möglich von dem unangenehmen Eingriff erholen, denn am Silvesterabend feiert das Paar seinen ersten Hochzeitstag.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden