Do, 23. November 2017

NFL

27.12.2014 11:26

Zwei Play-off-Tickets noch zu vergeben

In der NFL geht es am Sonntag zum Abschluss der regulären Saison um die beiden letzten Play-off-Tickets. Die San Diego Chargers haben es in der American Football Conference mit einem Sieg bei den Kansas City Chiefs (19 Uhr) selbst in der Hand. In der National Football Conference kommt es zu einem direkten Duell der Atlanta Falcons mit den Carolina Panthers (22.20 Uhr).

Kansas City hat selbst noch eine kleine Play-off-Chance, muss aber ausgerechnet im Saisonfinale auf Quarterback Alex Smith verzichten. Der Spielmacher laboriert an einem Milzeinriss. Die Baltimore Ravens, Meister von 2013, sind in der AFC ebenfalls noch im Rennen, müssen aber wie die Houston Texans auf eine Niederlage von San Diego hoffen.

Die beiden Super-Bowl-Finalisten der vergangenen Saison können sich für die erste Play-off-Runde ein Freilos sichern. Die Denver Broncos und Titelverteidiger Seattle Seahawks müssen dafür gegen die Oakland Raiders bzw. die St. Louis Rams gewinnen. Zwischen den Detroit Lions und den Green Bay Packers geht es im direkten Duell ebenfalls um ein Freilos. Als einziges Team bereits sicher haben ihr Viertelfinal-Ticket die New England Patriots.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden