Mo, 11. Dezember 2017

Suchaktion in Vbg

22.12.2014 12:31

Nach Weihnachtsfeier verschwunden: Frauen tot

Nach dem spurlosen Verschwinden zweier Frauen im Alter von 43 und 55 Jahren nach einer Weihnachtsfeier auf dem Dornbirner Hausberg Karren in Vorarlberg, ist es nun traurige Gewissheit: Die beiden Freundinnen sind tot. Die Frauen hatten nach dem Fest am Samstag nicht die Seilbahn genommen, sondern wollten sich zu Fuß auf den Weg ins Tal machen. Dabei dürften sie abgestürzt sein - jede Hilfe kam zu spät.

Nachdem die Freundinnen die Feier verlassen hatten, brach der Kontakt zu den Frauen völlig ab. Zwar hatten sie jeweils ein Handy bei sich, die Mobiltelefone konnten aber bislang nicht geortet werden. Das Auto einer der zwei Freundinnen stand auf dem Parkplatz der Karrenseilbahn.

Noch am Tag ihres Verschwindens wurde eine Suchaktion gestartet. Im Einsatz waren die Bergrettung und die alpine Einsatzgruppe der Polizei. Zudem führte auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera in den Nachtstunden Erkundungsflüge durch.

Trotz aller Bemühungen der Einsatzkräfte fehlte bis zum Montag von den Vermissten jede Spur. Am Vormittag wurden dann die Leichen der beiden Frauen unterhalb des Verlaufs der Karrenseilbahn aufgefunden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden