Mi, 13. Dezember 2017

Besinnliche Songs

18.12.2014 17:00

Tenor Paul Potts sorgt für Adventstimmung

Seine Stimme ist weltbekannt und der Hype um ihn ungebrochen - der britische Tenor Paul Potts meldet sich mit seinem neuen Album "Home" auf der Bildfläche zurück und covert einmal mehr zeitgenössische Popsongs auf seine unnachahmliche Art und Weise. Zum Weihnachtsfest wird sich aber selbst Workaholic Potts eine Pause gönnen.

Paul Potts, der Brite mit der großen Stimme, kennt sich mit schönen Melodien aus. Auf seinem aktuellen Album "Home" coverte er wieder besondere Lieder zeitgenössischer Popstars auf seine lyrische Art und Weise. Doch in der Weihnachtszeit erklingt auch für ihn "Stille Nacht".

"Gerade heuer ist es besonders. 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg erinnern wir uns daran, wie es die feindlichen Soldaten in den Schützengräben für einen friedlichen Moment vereinte", meint er nachdenklich im "Krone"-Interview.

Am Samstag ist der britische Superstar zu Gast in der besinnlichen TV-Show "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht", in der  Harald Krassnitzer und Sonja Weissensteiner und viele berühmte Gaststars auf den Spuren des Weihnachtslieds wandeln (ORF 2, 20.15 Uhr).

Rund um Weihnachten kann sich auch Paul Potts eine Pause gönnen – zumindest musikalisch. "Ich koche das Weihnachtsessen. Meine Frau besteht auf Truthahn, dabei mag ich Gans lieber. Aber da muss ich den weihnachtlichen Regeln folgen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden