Di, 17. Oktober 2017

Sexy Dessous-Clip

12.12.2014 06:00

Model-Engel senden sinnliche Weihnachtsgrüße

Was wünscht sich eine Frau zu Weihnachten? Geht es nach Victoria's Secret, dann natürlich knappe Dessous. Rechtzeitig zum Fest der Liebe verzaubern die sexy Model-Engel daher auch in einem sehr heißen Weihnachtsfilmchen - gestaltet von Starregisseur Michael Bay.

Victoria's Secret hat vor Weihnachten noch einmal all seine schönen Engel vereint: Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Behati Prinsloo, Karlie Kloss, Lais Ribeiro, Lily Aldridge, Martha Hunt und Candice Swanepoel zeigen sich erneut in sexy Dessous. Gedreht wurde der Weihnachts-Werbefilm des amerikanischen Wäschelabels in London, wo vergangene Woche die große Fashion Show von Victoria's Secret stattfand.

Michael Bay setzt die Model-Schönheiten unter anderem an Londons bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie dem Buckingham Palace oder der Tower Bridge, verführerisch in Szene. Nicht fehlen dürfen dabei freilich die heißesten Dessousmodelle, genau wie die großen Engelsflügel.

Der kurze Weihnachts-Werbefilm wurde bei der Ausstrahlung der Fashion Show im US-TV als Vorspann gezeigt. Wer die Engel auf dem Laufsteg auch in Österreich sehen will, muss sich noch bis 1. Februar gedulden. Dann wird die Victoria's-Secret-Show auf Puls 4 ausgestrahlt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden