So, 19. November 2017

Konzert des Jahres

13.12.2014 06:00

AC/DC rocken am 14. Mai Zeltweg

Es riecht gewaltig nach dem Konzert des Jahres - AC/DC, die wohl größte Rockband der Welt, gibt nach vierjähriger Pause ein Österreich-Livecomeback. Die "Krone" holt Angus Young und Co. im Mai nach Zeltweg, wo rund 95.000 Fans gemeinsam mit der Band den "Rock 'n' Roll Train" befahren werden.

Wo seit diesem Jahr wieder die Formel-1-Motoren rattern, werden am 14. Mai 2015 also kultige Rock-Riffs für Jubel und Begeisterung sorgen. Rund 95.000 Fans treten in Zeltweg mit AC/DC gemeinsam den "Highway To Hell" an.

"Rock Or Bust" im Gepäck
Saitenhexer Angus Young und Co. werden dabei auch auf Material ihres brandneuen Albums "Rock Or Bust" zurückgreifen, das in Deutschland mit einer Viertelmillion verkaufter Exemplare das beste Startergebnis in den Charts seit sieben Jahren vorweisen kann. Ein Beweis für die ungebrochene Popularität der Australier, denen man nach dem Ausstieg von Rhythmusgitarrist Malcolm Young und dem vor Gericht stehenden Drummer Phil Rudd schon ein frühes Ende attestieren wollte.

Mit Klassikern wie "Back In Black", "Thunderstruck", "Whole Lotta Rosie", "You Shook Me All Night Long" oder "T.N.T." haben sich AC/DC aber ohnehin schon zu lebenden Legenden gerockt. Nun rollt der "Rock 'n' Roll Train" mit Karacho nach Österreich und sorgt dabei für eine Show der Superlative. Für Spätentschlossene übrigens auch der perfekte Zeitpunkt, um noch ein aufregendes Geschenk auf den weihnachtlichen Gabentisch zu legen.

Vorverkauf ab 17. Dezember!
Der Vorverkauf startet am 17. Dezember um 9 Uhr unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop. Achtung: Pro Person dürfen maximal vier Tickets gekauft werden. Jetzt heißt es nur mehr schnell sein!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden