So, 17. Dezember 2017

Top-Programm

11.12.2014 17:00

Ausgiebiger Musiksommer in Mörbisch am See

Auf der berühmten Seebühne im burgenländischen Mörbisch geben sich im Sommer 2015 Volksmusik- und Schlagerstars die Klinke in die Hand. Beim "Mörbischen Sommer" sind unter anderem Howard Carpendale, Semino Rossi, Hansi Hinterseer und die Jungen Zillertaler zu Gast.

Der Neusiedler See hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr als Kulisse für wunderbare Musikevents entwickelt. Und auch im Sommer 2015 kommen wieder einige der hellsten Sterne der Schlager- und Volksmusikszene, um beim "Mörbischen Sommer" zu glänzen.

Schlagernacht: Bereits traditionell wird auch 2015 die Seebühne für zwei Abende am 14. und 15. Juli zum Schauplatz der Schlagernacht – mit dabei: Howard Carpendale, Semino Rossi, Roland Kaiser, Nik P.,  die Amigos, Voxxclub und die Paldauer.

Sommerzauber der Volksmusik: Zum ersten Mal findet am 4. August hier dieser zauberhafte Abend mit absoluten Topstars statt – u.a. mit Hansi Hinterseer, dem Nockalm Quintett, Francine Jordi,  Fantasy und den Jungen Zillertalern.

Tickets erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden