So, 22. Oktober 2017

In London gelandet

01.12.2014 16:08

Victoria’s-Secret-Engerl: Countdown zur Show

Bereits am Sonntag ist das Flugzeug voller Victoria's-Secret-Engerl in London gelandet. Der offizielle Countdown zur großen Show des Wäscheherstellers, die am Dienstag in der Metropole an der Themse über die Bühne gehen wird, hat somit begonnen.

Victoria's Secret hat am Sonntag für seine 40 Engel ein komplettes Flugzeug für den Flug nach London gechartert. Gut gelandet sind sie alle, denn am Montag standen sie bereits gemeinsam für ein Gruppenfoto vor der Kamera. Die Truppe stattete dem Unterwäsche-Geschäft in Marylebone, London, einen kurzen Besuch ab, um am letzten Tag noch mal ordentlich Werbung für die Catwalk-Show zu machen.

Jedes der Models trug ein Werbeshirt, wahlweise in Weiß oder Grau, mit engen Röhrenjeans oder Hosen im Leder-Look. In vorderster Reihe posierte eines der bekanntesten Gesichter, Alessandra Ambrosio, gemeinsam mit ihren Model-Kolleginnen Elsa Hosk, Jourdan Dunn, Behati Prinsloo, Candice Swanepoel, Adriana Lima und Lily Donaldson. Ungeklärt ist weiterhin, ob die Kärtnerin Nadine Leopold, die bereits seit zwei Jahren für das Dessouslabel modelt, am Dienstag bei der Show dabei sein wird.

Dem Trip nach London ging ein straffer Terminkalender voraus mit strengen Sperrstunden und Verboten für die Schönheiten. Doch trotz des vielen Trainings und der Regeln waren die berühmten Engel bei ihrer Ankunft bester Laune und strahlten um die Wette. Die Show an sich findet dieses Jahr zum ersten Mal in der britischen Hauptstadt, in der Earl's Court Arena, statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).