Di, 12. Dezember 2017

Schwachmatikus

29.11.2014 06:00

Lascher Robert Pattinson muss zum Sex-Work-out

FKA twigs (26) findet offenbar, dass ihr Lover Robert Pattinson (28) im Bett ganz schön lasch ist, und soll den "Twilight"-Beau zur Verbesserung seiner Performance zum Sex-Work-out und Diäthalten verdonnert haben.

Die Sängerin, die seit dem Sommer mit dem "Twilight"-Star zusammen ist, ist angeblich alles andere als entzückt von der armseligen Kondition ihres Freundes.

Ein Insider verriet gegenüber dem "OK!Magazine": "Er ist überhaupt nicht fit, raucht und trinkt viel zu viel." Das werde nun anders: "Sie hat ihm versichert, dass er viel glücklicher sein wird, wenn er gesünder lebt. Sie bringt ihm bei, welche Nahrungsmittel gut sind, hat ihm seine Drinks durch kalorienärmeren Alkohol ersetzt und bringt ihn dazu, in seiner Freizeit Gewichte zu stämmen."

Die 26-Jährige, deren bürgerlicher Name Tahliah Barnett ist, soll aber besonders deswegen auf der Lebensumstellung bestehen, um ihr Sexleben zu verbessern. "FKA ist so ausdauernd und fit, dass es nicht mehr lustig ist, und sie übertrifft ihn im Schlafzimmer immer um Längen", so der Nahestehende weiter.

Robert Pattinson war zuvor bis 2013 vier Jahre lang mit seiner "Twilight"-Filmkollegin Kristen Stewart (24) liiert gewesen. Die Beziehung ging in die Brüche, als Stewart beim Tête-à-tête mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders erwischt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden