Mo, 18. Dezember 2017

Neue Fahrer-Paarung

26.11.2014 18:49

Jean-Eric Vergne verlässt Toro Rosso

Das Formel-1-Team Toro Rosso wird 2015 mit einer komplett neuen Fahrer-Paarung in die WM gehen. Nach dem Aufstieg des Russen Daniil Kwjat zum "großen Bruder" Red Bull verlässt auch Jean-Eric Vergne die Mannschaft.

"Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung", twitterte der Franzose am Mittwoch.

Seinen neuen Arbeitgeber hat Vergne noch nicht verraten. Toro Rosso hat bereits den niederländischen Teenager Max Verstappen fürs kommende Jahr unter Vertrag genommen, das zweite Cockpit ist offiziell noch nicht vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden