So, 19. November 2017

Fujifilm

25.11.2014 10:31

Fotobuch mit integriertem Touchscreen

Klassisches Fotobuch war gestern. Mit dem "Fotobuch brillant Video" hat Fujifilm jetzt ein Fotobuch mit integriertem Touchdisplay vorgestellt. Durch die Kombination von Bildern auf echtem Fotopapier und bis zu 30 Minuten Videomaterial sollen sich völlig neue Möglichkeiten ergeben, "die großen Momente des Lebens eindrucksvoll festzuhalten", verspricht der Hersteller.

Das Fujifilm-Fotobuch verfügt über einen sieben Zoll großen Touchscreen mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, der laut Herstellerangaben "nahtlos" im Cover verbaut ist.

Auf dem integrierten Speicherchip mit einem Gigabyte Kapazität lassen sich dem Hersteller nach bis zu 30 Minuten Videomaterial im MPEG4- oder AVI-Format speichern. Für den nötigen Sound sollen zwei unsichtbar verbaute Stereo-Lautsprecher sorgen. Ein wiederaufladbarer Lithium-Akku mit externem USB-Port liefert die nötige Stromversorgung.

Das "Fotobuch brillant Video" verfügt über einen wahlweise hellbraunen oder schwarzen Ledereinband und ist in den Formaten 20 x 30 cm und 30 x 30 cm ab 138 Euro über die Fujifilm-Plattform ffspro.de erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden