Fr, 24. November 2017

Baby unterwegs

20.11.2014 08:57

Keira Knightley angeblich zum ersten Mal schwanger

Die Gerüchte um eine Schwangerschaft von Keira Knightley machen bereits seit einigen Wochen die Runde. Jetzt hat ein Familienmitglied die Gerüchte gegenüber dem "Star"-Magazin bestätigt: Ja, Keira und ihr Ehemann James Righton erwarten erstmals Nachwuchs.

"Es war nicht geplant, doch genau so hatten sie sich das gewünscht", plauderte ein Familienmitglied von Keira Knightley gegenüber dem US-Promi-Magazin aus. Die 29-Jährige sei bereits in der zwölften Woche, heißt es weiter. "Beide sind unglaublich glücklich. Allerdings wollten sie die Baby-Nachricht noch vor der Öffentlichkeit geheim halten."

Ihren Babybauch konnte Knightley dank der guten Arbeit ihrer Stylistin bei Auftritten auf dem roten Teppich bisher noch gut verstecken. "Keira und ihre Stylistin haben ihre Looks so gewählt, dass man den Bauch nicht sehen konnte", fügte der Verwandte hinzu.

Das Timing der Schwangerschaft ist jedenfalls perfekt. Keira Knightley hat grade ihren neuen Film "Everest" abgedreht und noch kein neuen Filmprojekt unterschrieben. Keira Knightley und der Klaxons-Sänger James Righton sind seit 2011 liiert und seit 2013 verheiratet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden