Do, 23. November 2017

„Krone“-Talk

19.11.2014 16:40

Slash: „Warum sollte ich Gitarren Namen geben?“

Kult-Rockstar Slash tourt derzeit durch Europa (Wien-Stopp inklusive). Im "Krone"-Talk verriet er, dass er noch nie einen Anzug getragen und er namelose Gitarren hat.

"Warum sollte ich meinen Gitarren Namen geben? Die können ja ohnehin nicht antworten, wenn ich sie anspreche." Slash schüttelt lachend seine dunkle Mähne und räumt gleich mit noch ein paar Rock-'n'-Roll-Klischees auf: "Ich hab mal Motorräder gesammelt, aber das ist lange her. Heute steige ich auf keins mehr." Auch mit Kokain und Whiskey ist es vorbei. Was nicht bedeutet, dass er auf einmal Kamillentee trinkt und makrobiotisch isst: "Ich trinke literweise Kaffee und ich bin keiner dieser Ernährungs- und Diät-Verrückten, obwohl ich in Kalifornien lebe."

Nur eines überrascht nicht: "Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Anzug getragen. Eine Krawatte? Was ist das?" Seine Beverly-Hills-Villa verkaufte er an Billy Bob Thornton, der nichts veränderte: "Ich hab ihn besucht, und sogar das Studio war genau so, wie ich es verlassen habe, mit denselben Stickern auf meinem alten Equipment. Man konnte sogar noch die Ausschweifungen riechen, die da mal stattfanden!", lacht er.

Fragen zu Axl Rose hasst er noch immer und stellt gleich klar: "Es wird keine Guns-'N-Roses-Reunion geben. Keiner sagt, dass es nicht passieren und keiner sagt, dass es passieren wird. Weil nämlich keiner darüber spricht. Warum? Weil es von uns keine Sau interessiert."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden