Sa, 25. November 2017

Vielfältiges Angebot

14.11.2014 06:00

Produkte von Häftlingen in Online-Shop erhältlich

In einem neuen Online-Shop bieten die österreichischen Justizanstalten Produkte von Häftlingen an. Die neue Seite ging mit 1. November online. Die Produktpalette ist vielfältig. So werden in der Justizanstalt Leoben beispielsweise kunstvolle Krampusglocken oder "in liebevoller Handarbeit" gefertigte Schraubenmännchen als "Geschenkidee zu jeder Gelegenheit" offeriert.

Auf der Website der Justizanstalten gelangt man zum Online-Shop. Dort kann man dann unter einer Vielfalt an Produkten auswählen: Passend zur nahenden Weihnachtszeit bietet die Justizanstalt Schwarzau beispielsweise auch Adventkränze oder Christbaumschmuck an. In der Haftanstalt Hirtenberg werden Handtaschen aus Upcycling-Material gefertigt, ebenso Spielbretter wie "Mensch ärgere dich nicht" oder "Mühle und Halma".

Die Justizanstalt Wien-Simmering bietet hingegen Catering an, in Suben, Klagenfurt und Korneuburg werden Feuerkörbe aus Metall hergestellt. In Garsten werden Diplomarbeiten nach traditioneller Buchbindetechnik gebunden, in der Justizanstalt Linz kann beispielsweise die Pendeluhr "Hello Kitty" aus Tiffany-Glas erworben werden.

"Wir haben viele handwerklich begabte Insassen"
Jeder arbeitsfähige Strafgefangene ist verpflichtet, Arbeit zu leisten. Dafür stehen in den Justizanstalten verschiedene Werkstätten und Betriebe in rund 50 "Sparten" zur Verfügung. "Wir haben sehr viele handwerklich begabte Insassen", sagte Vollzugsdirektor Peter Prechtl. Diese werden beispielsweise immer wieder bei Umbauarbeiten herangezogen.

Dazu gibt es auch vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in den jeweiligen Haftanstalten. In den Unternehmerbetrieben wird mit der heimischen Wirtschaft zusammengearbeitet. Für Unternehmer besteht auch die Möglichkeit, Insassen im Rahmen des Freigangs für Arbeiten außerhalb der Justizanstalt heranzuziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden