Mi, 22. November 2017

Körper will Pause

14.11.2014 06:00

Jennifer Aniston freut sich über ihre Extrakilos

Jennifer Aniston, die am Mittwoch bei der Weltpremiere ihres neuen Films "Horrible Bosses 2" in London am roten Teppich strahlte, gehört normalerweise zu den konsequenten Fitness-Fanatikern. Vor kurzer Zeit hat sie jedoch angefangen, die sportlichen Aktivitäten ein wenig runterzuschrauben. Trotz der Tatsache, dass sich dieser Verzicht auf ihren Körper ausgewirkt hat, fühlt sich die Schauspielerin "großartig".

Dem Magazin "Look" erzählte sie: "In den letzten eineinhalb Jahren bin ich vom verrückten Work-out-Mädchen zu jemandem geworden, der sagt: 'Mein Körper will eine kleine Pause haben.' Das einzig Negative daran sind natürlich die paar Extrapfunde und die gefühlten 4.000 Schwangerschaftsgerüchte. Aber es fühlt sich abgesehen davon großartig an."

Die Schauspielerin fühlt sich mit "guten Genen gesegnet", durch die sie selbst mit 45 Jahren noch jung aussieht. "Wenn ich meinen Vater anschaue, dann bewundere ich ihn dafür, wie er sich so jung gehalten hat und nicht mal irgendwelche Falten hat. Er ist jetzt 81, deshalb bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das von ihm geerbt habe und auch meine griechischen Wurzeln etwas Gutes beisteuern", lachte die erfolgreiche Blondine. "Was ich aber täglich mache, sind: Viel Wasser trinken, Yoga machen und mich sehr gesund ernähren", verriet sie weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden