Mi, 22. November 2017

Siegreich in London

13.11.2014 10:13

„Schnaps-Weltmeister“ kommt aus dem Mostviertel

Der "Weltmeister der Edelbrenner" kommt heuer aus dem Mostviertel. Georg Hiebl aus Haag im Bezirk Amstetten ist bei der International Wine and Spirit Competition (IWSC) in London zum "Boutique Distiller of the Year 2014" gekürt worden, nachdem er mit seinen Schnäpsen bei der Meisterschaft vier Goldmedaillen geholt hatte.

Bei der Übergabe der Auszeichnung wurde nicht nur die Qualität der Edelbrände, sondern auch die Vielfalt der Produktpalette der niederösterreichischen Destillerie hervorgehoben. Für Hiebl war es die erste Teilnahme an der "Schnaps-Weltmeisterschaft".

Der Niederösterreicher errang mit seinem Vogelbeerbrand, dem dunklen Bockbierbrand, dem Limoneras Birnenbrand und dem Zimtgeist vier von fünf möglichen Goldmedaillen in der Kategorie Fruchtbrände. Darüber hinaus wurden drei dieser Edelbrände mit dem höchsten Attribut "outstanding" versehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden