Fr, 24. November 2017

Ohne Nokia im Namen

11.11.2014 10:22

Lumia 535: Einsteiger-Smartphone zum kleinen Preis

Zwei Premieren in einer: Mit dem Lumia 535 hat Microsoft am Dienstag nicht nur ein neues Einsteiger-Smartphone zum günstigen Preis vorgestellt, es ist zudem das erste seiner Art, das ohne den Hinweis auf den früheren Hersteller Nokia im Namen daherkommt.

Das Microsoft Lumia 535 soll voraussichtlich ab Ende Jänner in den sechs Farben Orange, Grün, Blau, Weiß, Grau und Schwarz erhältlich sein – auf Wunsch auch in einer Dual-SIM-Variante. Die unverbindliche Preisempfehlung: 129 Euro.

Dafür bietet das 140,2 x 72,45 x 8,8 Millimeter messende und 146 Gramm schwere Windows-8.1-Phone ein fünf Zoll großes Display, das mit 960 x 540 Pixeln auflöst (220 ppi), einen 1,2 Gigahertz schnellen Vierkern-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 200) sowie ein Gigabyte RAM.

Der interne Speicher beläuft sich auf acht Gigabyte und lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Für Fotografen und Selfie-Fans verbaut Microsoft sowohl vorne als auch hinten eine mit jeweils fünf Megapixeln auflösende Kamera, wobei die Hauptkamera auf der Rückseite bei Bedarf von einem Blitz unterstützt wird.

Zur weiteren Ausstattung zählen schnelles WLAN nach n-Standard, Bluetooth 4.0 in der stromsparenden LE-Version sowie GPS. Der austauschbare Akku hat eine Nennladung von 1.905 Milliamperestunden und soll je nach Netz zwischen bis zu elf und 13 Stunden Gesprächszeit ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden