Sa, 16. Dezember 2017

"Die große Chance"

08.11.2014 00:11

Entzückendes Duo Harfonie gewinnt die 100.000 Euro

Mit 60 Prozent der Zuschauerstimmen hat das entzückende Tiroler Girl-Duo Harfonie am Freitagabend die ORF-Castingshow "Die große Chance" und damit die Siegerprämie in Höhe von 100.000 Euro gewonnen. Adabei TV (Video oben ansehen!) hat sich nach der Show mit den Siegerinnen, Promis und Juroren unterhalten.

Hanna Maizner (14) und Nora-Marie Baumann (13), das Duo Harfonie aus Ranggen in Tirol, sangen sich mit der Eigenkomposition "Open Your Eyes" zum Sieg, Zweite wurde die Kärntner Bäuerin Petra Mayer - hier geht's zu den Finalvideos!

"Ich habe mir immer gewünscht, dass mich hier jemand zu Tränen rührt und ihr habt es geschafft, das war so schön!", kommentierte Jury-Mitglied Petra Frey den Harfonie-Auftritt. "Was ihr in eurem Alter schon erreicht habt, das ist ein Wahnsinn. Ihr habt eure eigene Musik gemacht. Ihr wart großartig." Für ihren Juroren-Kollegen Oliver Pocher waren Harfonie der Höhepunkt der Staffel.

Die talentierten Mädchen galten seit ihren ersten Auftritten neben Mayer als Favoriten. Die beiden Schülerinnen sind Mitglieder einer Volksmusikgruppe. Nora singt und Hanna spielt die Harfe. Sie kombinierten bei ihren Auftritten moderne Klänge und Volksmusik. Ihren Gewinn wollen die beiden "für später sparen".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden