So, 19. November 2017

Chronowing

03.11.2014 11:46

HP bringt Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

Der US-amerikanische IT-Riese HP bringt eine eigene Smartwatch auf den Markt, die sich von den Modellen anderer Hersteller deutlich unterscheidet. Die Chronowing ist mehr eine modische Herrenuhr mit Smartwatch-Funktionen als ein Handgelenkscomputer. Sie wartet nicht einmal mit einem farbigen Touchscreen auf, sondern setzt auf ein monochromes Display und Tastenbedienung. Dadurch hält sie aber auch länger durch als die meisten Konkurrenzmodelle.

Eine ganze Woche soll die HP-Smartwatch mit einer einzigen Akkuladung durchhalten, berichtet das IT-Portal "Golem". Beim Design der Uhr hat HP den Profi Michael Bastian hinzugezogen, verkauft wird der intelligente Zeitmesser nicht im Einzelhandel oder bei HP, sondern über den Mode-Onlineshop Gilt.com. Angepeilter Verkaufspreis: 350 US-Dollar.

Stattliche Uhr mit Bluetooth-Funk
Dafür erhalten Käufer eine mit einem Durchmesser von 44 Millimetern recht stattliche Männeruhr, der drei verschiedene Armbänder beiliegen – eines aus Leder, eines aus Kunststoff und eines aus Nylon. Über Blutooth verbindet sich die Uhr mit Smartphones mit iOS oder Android, die Bedienung erfolgt über drei seitlich angebrachte Knöpfe.

Auf dem monochromen Display der wasserdichten Uhr werden eingehende Nachrichten, E-Mails, Aktienkurse und Sportergebnisse angezeigt. Weil HP bei der Chronowing auf einen Farb-Touchscreen verzichtet, kommt die stattliche Akkulaufzeit zustande. Ob und wann HP die Chronowing auch hierzulande auf den Markt bringen wird, ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden