So, 17. Dezember 2017

Innenbandeinriss

31.10.2014 13:27

Mayer will in Beaver Creek sein Comeback geben

Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer ist mit seinem Heilungsverlauf nach dem am 15. Oktober beim Sturz auf dem Pitztaler Gletscher erlittenen Innenbandeinriss im rechten Knie und einer Wirbelsäulenprellung zufrieden. "Ich hoffe, dass ich in vier Wochen wieder Skifahren kann", sagte der Kärntner, dessen Ziel es ist, bei den Weltcup-Rennen in Beaver Creek (5. bis 7. Dezember) dabei zu sein.

"Es verläuft alles nach Wunsch und geht auf jeden Fall aufwärts, ich habe schon zum Trainieren angefangen. Ich kann das Bein bewegen, es ist alles am Abklingen", meinte der 24-Jährige. "Je nachdem wie der Heilungsverlauf ist, werde ich entscheiden, aber das theoretische Ziel ist, in Beaver Creek dabei zu sein." Zwei Wochen muss er noch eine Schiene tragen, beim Trainieren kann er sie abnehmen.

Schnell abgehakt hat Mayer das Ergebnis der Wahl zum Sportler des Jahres, in der er hinter Fußballer David Alaba und seinen Skifahrer-Kollegen Marcel Hirscher und Mario Matt Vierter wurde. "Da mache ich mir nicht lange Gedanken drüber", sagte der Goldmedaillengewinner vom Februar in Sotschi.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden