Fr, 24. November 2017

Kinderchor für Wien

28.10.2014 12:32

Vicky Leandros sucht singende Engel

Für Schlager-Bardin Vicky Leandros kann das Weihnachtsfest gar nicht schnell genug kommen. Vor ihrem Auftritt am 11. Dezember in der Wiener Votivkirche sucht die Sängerin einen zehnköpfigen Kinderchor, der für zusätzliche Besinnlichkeit auf der Bühne sorgen soll. Bewerbungen werden bis 7. November angenommen.

Bei Vicky Leandros weihnachtet es schon sehr! Die beliebte Sängerin ist schon mittendrin in den Proben für ihre mittlerweile legendären Weihnachtskonzerte – kein Wunder, dass schon jetzt in ihren Ohren die Glocken nie süßer klingen...

Alljährlich tritt die Deutsch-Griechin in stimmungsvollen Locations auf, um die Menschen in Weihnachtsstimmung zu bringen. "Die meisten sind doch im Advent total im Stress. Die Konzerte sind zur Beruhigung und Besinnung, man kann sich zwei Stunden auf Weihnachten vorbereiten", erklärte sie unlängst in einem Interview.

Und da Weihnachten am schönsten mit Kindern ist, sucht Vicky Leandros für ihr Konzert am 11. Dezember in der Wiener Votivkirche noch ein paar singende "Engel". Der Chor sollte aus mindestens zehn Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren bestehen und einen eigenen Chorleiter haben. Sie dürfen am Ende des Konzerts für ca. drei Lieder mit dem Superstar auf der Bühne gemeinsam singen. Bewerbungen bis 7. November an office@lskonzerte.at

Karten für "Weihnachten mit Vicky Leandros" gibt es unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden