Di, 22. Mai 2018

Primera Division

26.10.2014 22:30

Mandzukic schießt Atletico bei Getafe zum Sieg

Titelverteidiger Atletico Madrid hat sich bei Goalgetter Mario Mandzukic zu bedanken, dass man sich in der spanischen Primera Division weiter zur Spitzengruppe zählen darf. Der Ex-Bayern-Stürmer avancierte im Gastspiel bei Getafe dank des einzigen Treffers der Partie (40.) zum absoluten Matchwinner. Die Hausherren spielten nach einer Roten Karte für Alexis (56.) allerdings auch mehr als die letzte halbe Stunde in Unterzahl.

Indes bleibt – etwas überraschend – der FC Sevilla dem FC Barcelona als erster Verfolger auf den Fersen. Der Europa-League-Sieger setzte sich am Sonntag dank eines Superfinishs mit Toren von Denis Suarez (88.) und Carlos Bacca (93./Elfmeter) gegen Villarreal 2:1 durch und liegt nach Punkten (je 22) nun mit den Katalanen gleichauf. Luciano Vietto hatte Villarreal erst in Minute 79 in Führung gebracht.

Die Ergebnisse der 9. Runde:
Freitag
Celta de Vigo - Levante 3:0
Samstag
Almeria - Athletic Bilbao 0:1
Real Madrid - FC Barcelona 3:1
Valencia - Elche 3:1
Cordoba - Real Sociedad 1:1
Eibar - Granada 1:1
Sonntag
Malaga - Rayo Vallecano 4:0
Espanyol Barcelona - Deportivo La Coruna 0:0
FC Sevilla - Villarreal 2:1
Getafe - Atletico Madrid 0:1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Derzeit bei Hannover
Bremen wieder an Martin Harnik interessiert
Fußball International
Spuren der Camorra
Mafia-Kontakte: Drei Stars in Italien angezeigt
Fußball International
Pellegrini übernimmt
West Ham: Neuer Coach für Marko Arnautovic
Fußball International
„Pause einlegen“
Das plant Ralph Hasenhüttl nach dem Leipzig-Aus
Fußball International
Bereits mit PSG einig
Neuer Klub: Buffon-Wechsel offenbar so gut wie fix
Fußball International
Favoritener Träume
Gerüchteküche brodelt - kommt „Ikone“ Alex Meier?
Fußball International
Hollywood ruft
Zlatan tobt: Rot nach Ohrfeige und Videobeweis!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden