Mo, 11. Dezember 2017

Spielberg-Air-Race

22.10.2014 16:20

Hannes Arch: "Der wichtigste Flug meines Lebens"

Vor dem entscheidenden Air Race am Sonntag in Spielberg sprach Hannes Arch mit der "Krone" über WM-Titel, Kurs und Heimvorteil.

"Krone": Hannes, fliegst du am Sonntag das wichtigste Air Race deines Lebens?
Hannes Arch: Absolut! Das ist in sieben Jahren Air Race sicher der wichtigste Flug meines Lebens. Erstmals fliege ich vor den heimischen Fans – und noch dazu um den Titel.

"Krone": Was ist bei diesem Rennen anders als sonst?
Arch: Es gibt 35.000 Fans, die mir zujubeln. Das ist ein irres Gefühl. Auch der Kurs ist besonders. Es geht rauf und runter, da musst du besonders darauf achten, dass du alles genau erwischst.

"Krone": Gibt es einen Heimvorteil?
Arch: Der Vorteil ist, dass ich die Umgebung gut kenne. Dort hab ich mit dem Fliegen angefangen, dieses Umfeld hat mich als Person und als Pilot geprägt. Ich fühle mich dort wohl, und das gibt mir Selbstvertrauen. Zumal das Air Race in Österreich einen Zuspruch wie nirgends sonst hat.

"Krone": Wie sehr unterstützen dich deine Familie und Freunde?
Arch: Es kommen viele Busse aus Trofaiach. Sogar viele Freunde, die ich lange nicht gesehen habe. Meine Eltern und meine Freundin Miriam sind natürlich auch dabei.

"Krone": Das Air Race ist praktisch vor deiner Haustür. Wohnst du da sogar daheim?
Arch: Nein, das würde mich zu sehr ablenken. Aber auf einen Kaffee schau ich schon immer wieder vorbei.

"Krone": Nigel Lamb hat fünf Punkte Vorsprung. Wie groß ist die Enttäuschung, wenn es nicht mit dem Titel klappt?
Arch: Das wäre nicht das Ende der Welt. Ich freu mich dann schon auf nächstes Jahr. Denn es ist ein geiler Job.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden