Fr, 24. November 2017

Auto sichergestellt

20.10.2014 17:05

Flüchtiges Paar nach Überfall auf Taxler gefasst

Nach einem bewaffneten Überfall auf einen Taxilenker (39) im niederösterreichischen Loosdorf sind am Sonntag die beiden Verdächtigen, ein 28-jähriger Mann und dessen Lebensgefährtin (27), in der Stadt Salzburg unter Beteiligung des Einsatzkommandos Cobra festgenommen worden. Das geraubte Taxi wurde laut Aussendung der Landespolizeidirektion vom Montag in Wien sichergestellt.

Beamte fanden ebenso Teile der Beute, die Gastpistole sowie die Tatkleidung. Den Polizeiangaben zufolge ist der Mann geständig, mit seiner Partnerin den Überfall begangen zu haben. Die beiden serbischen Staatsbürger wurden in die Justizanstalten St. Pölten bzw. Krems an der Donau eingeliefert.

Das Paar war am Samstag gegen 4 Uhr in Gmunden am Traunsee in das Taxi gestiegen und wollte zunächst nach Linz, dann aber nach Wien fahren. Nach einem Stopp auf Höhe der Ausfahrt Loosdorf auf der Westautobahn hielt der Mann eine Waffe gegen den Hals bzw. Kiefer des Lenkers, bedrohte diesen mit dem Umbringen und forderte ihn auf, seine beiden Geldbörsen auf den Beifahrersitz zu legen. Die Beute nahm die Begleiterin des Bewaffneten an sich und verstaute sie in ihrer Handtasche.

Taxifahrer aus fahrendem Auto gesprungen
Der Taxifahrer sprang daraufhin aus dem fahrenden Auto (Bericht siehe Infobox). Er lief über beide Richtungsfahrbahnen der A1, verletzte sich offenbar beim Übersteigen der Leitschienen im Bereich des rechten Schienbeins leicht und gelangte über einen längeren Fußmarsch zu einem Gasthaus. Dort bat er einen Lkw-Fahrer, die Polizei zu verständigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden