Sa, 26. Mai 2018

Cool & verführerisch

14.10.2014 11:59

Gisele Bündchen verzaubert für Chanel No. 5

Gisele Bündchen ist das derzeit wohl gefragteste Model weltweit - und jetzt hat die schöne Brasilianerin einen neuen, lukrativen Deal an Land gezogen. Als neues Gesicht des Kult-Duftes Chanel No. 5 wird sie uns die nächsten Monate als cooles Surfergirl und sexy Verführerin verzaubern.

Am Dienstag wurde der erste Teaser zum neuen Chanel-No.-5-Werbespot veröffentlicht. Regie führt dabei Baz Luhrmann, der 2012 bereits Nicole Kidman für den Kult-Duft des französischen Modehauses in Szene setzte und für Hollywood-Streifen wie "The Great Gatsby" verantwortlich ist.

Gisele Bündchen wird im neuen Spot unter anderem ihr Können als Surferin im sexy Chanel-Neopren unter Beweis stellen, aber auch als sexy Verführerin im goldenen Chanel-Kostüm die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Es sei genau dieser Mix aus "natürlicher Schönheit und moderner Weiblichkeit", weshalb man sich für die 34-Jährige entschieden habe, teilte Chanel mit.

Und auch Baz Luhrmann streut dem Model Rosen: "Gisele hat die Sensibilität der neuen Welt in ihren Genen. Ich glaube, das ist gleichzeitig neu und entspricht Coco Chanel. Coco hat die neue Zeit in die alte Welt gebracht."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden