Mo, 18. Dezember 2017

Frisch verheiratet

12.10.2014 21:11

Hunziker: "Ich bin die glücklichste Frau der Welt"

Michelle Hunziker schwebt nach der Hochzeit mit dem Modehaus-Erben Tomaso Trussardi auf Wolke sieben. "Ich wusste, dass unsere Hochzeit wunderschön werden würde", sagte die 37-jährige Schweizerin. "Aber das Fest hat meine Erwartungen wirklich noch übertroffen. Ich bin die glücklichste Frau der Welt." Das Paar hatte am Freitag in Bergamo geheiratete und mit 250 Gästen gefeiert.

Hunziker wurde von ihrem Bruder Harold zum Altar geführt und trug ein elfenbeinfarbenes Brautkleid von Antonio Riva, wie das Management der Fernsehmoderatorin am Sonntag mitteilte. "Die Zeremonie war sehr emotional und ergreifend, sowohl für mich als auch für Tomaso", sagte Hunziker, die zum dritten Mal schwanger ist. Der Hochzeitstag war gleichzeitig der Geburtstag ihrer ersten gemeinsamen Tochter Sole. "Das macht den Tag für uns noch unvergesslicher", ergänzte Hunziker.

Auch ihre 1996 geborene Tochter aus der Ehe mit dem Sänger Eros Ramazzotti war bei der Trauung dabei. "Besonders die Worte meiner Tochter Aurora haben mich und Tomaso zu Tränen gerührt", erklärte die frühere "Wetten, dass..?"-Moderatorin, die sogar so bewegt war, dass ihr bei der Trauzeremonie die Stimme versagte, weshalb sie laut einem Bericht der Nachrichtenagentur ANSA ihr Jawort wiederholen musste (alle Details siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden