Di, 22. Mai 2018

2. Deutsche Liga

03.10.2014 21:46

Gregoritsch-Traumtor bei Bochum-Unentschieden

In einem "Österreicher-Duell" in der zweiten deutschen Bundesliga haben sich Bochum-Legionär Michael Gregoritsch und Alessandro Schöpf mit dem 1. FC Nürnberg am Freitag mit 1:1 getrennt. Beide U21-Teamspieler legten zum Auftakt der 9. Runde neuerlich Talentproben ab: Gregoritsch brachte Bochum mit einem fulminanten Volleytreffer in Führung, Schöpf bereitete den Ausgleich vor.

Gregoritsch, der im 4-4-2-System von Trainer Peter Neururer links offensiv im Mittelfeld begann, schlug in der 44. Minute zu. Nach einer Freistoßflanke nahm er den Ball im Strafraum volley und knallte ihn aus spitzem Winkel ins Tor. Für den 20-Jährigen, der in der 80. Minute ausgetauscht wurde, war es der dritte Saisontreffer. Nach der Pause glich Jakub Sylvestr für Nürnberg aus (56.), nachdem ihn Schöpf mit einem Steilpass bedient hatte. In der Schlussphase vergab Gregoritsch noch eine gute Chance (72.).

Okotie bleibt torlos und 1860 verliert
Ohne Treffer blieb diesmal 1860-München-Stürmer Rubin Okotie, der am Dienstag von ÖFB-Teamchef Marcel Koller in den Kader für die WM-Qualifikationsspiele gegen Moldawien und Montenegro berufen wurde. Die Münchner mussten sich in der zweiten Partie unter Interimstrainer Markus von Ahlen beim VfR Aalen 0:2 geschlagen geben. Die Tore erzielten die Gastgeber erst in der 83. bzw. der 85. Minute.

Greuther Fürth müht sich gegen Aue zu 2:0
Zu einem Kurzeinsatz ab der 80. Minute kam Robert Zulj beim 2:0-Erfolg von Greuther Fürth gegen Nachzügler Erzgebirge Aue. Die Franken blieben damit im einzigen Ost-West-Duell am "Tag der Deutschen Einheit" siegreich und verbesserten sich in der Tabelle vor den Spielen vom Wochenende auf Platz fünf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wegen Top-Talent
Mega-Zoff: Liverpool sagt Test gegen Gladbach ab!
Fußball International
Foda hat nominiert
ÖFB-Kader: Vier Debütanten für Testspiel-Kracher
Fußball National
Dortmund vermeldet
Nun ist es fix: Favre wird Nachfolger von Stöger!
Fußball International
Derzeit bei Hannover
Bremen wieder an Martin Harnik interessiert
Fußball International
Spuren der Camorra
Mafia-Kontakte: Drei Stars in Italien angezeigt
Fußball International
Pellegrini übernimmt
West Ham: Neuer Coach für Marko Arnautovic
Fußball International
„Pause einlegen“
Das plant Ralph Hasenhüttl nach dem Leipzig-Aus
Fußball International

Für den Newsletter anmelden