Mo, 18. Dezember 2017

Bald zu fünft?

02.10.2014 16:34

Ist Herzogin Kate mit Zwillingen schwanger?

Sind William, Kate und George bald zu fünft? Geht es nach den Briten, dann ja. Die wetten nämlich schon wie wild darauf, dass die Herzogin dieses Mal mit Zwillingen schwanger ist.

Nur Gerüchte oder ist wirklich etwas dran? Geht es nach den Briten, erwarten Kate und William dieses Mal Zwillinge. Der Ansturm bei den Buchmachern ist derzeit enorm, bestätigt das Wettbüro William Hill. Das musste kurzzeitig sogar die Wettannahmen stoppen, weil 200 Zwillingswetten in nur einer Stunde abgegeben wurden.

"Bei uns sind ungewöhnlich viele Wetten auf Zwillinge eingegangen, besonders von Einsteigern", bestätigt Rupert Adams, Sprecher des Wettbüros, gegenüber der "Daily Mail". "Bei jedem anderen Markt hätte ich gesagt, die Leute wissen es."

Doch die Briten wetten nicht nur auf die Anzahl der Babys, die Kate derzeit unter dem Herzen trägt, sondern auch auf mögliche Namen. Hoch im Kurs stehen Elizabeth, Catherine und natürlich Diana. Sollte Kate nach George erneut einen Buben bekommen, so könnte er Philip, Henry oder Charles heißen, tippen die wettversessenen Royal-Fans.

Kate und William wollen George vor Paparazzi schützen
Unterdessen tun Kate und William alles, um Paparazzi von ihrem Erstgeborenen fernzuhalten. Wie der Sender BBC am Donnerstag berichtete, haben die beiden jetzt Anwälte beauftragt, die gegen die Fotografen vorgehen sollen. "Kein Elternpaar würde den Verdacht dulden wollen, dass sein Kind und dessen Nanny von jemandem verfolgt und belästigt wird", heißt es in einem Schreiben der Anwälte an zwei Fotografen.

Allerdings will das Paar noch keine rechtlichen Schritte unternehmen, heißt es weiter. Prinz William gilt als besonders empfindlich, was sein Verhältnis zur Sensationspresse angeht. Seine Mutter Diana war im Alter von 36 Jahren in Paris von Paparazzi auf Motorrädern verfolgt worden und in ihrem Wagen tödlich verunglückt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden