Fr, 24. November 2017

Nacktbilder aus Bad

01.10.2014 16:06

Miley Cyrus nimmt ihre Fans mit in die Badewanne

Seit Kurzem hat Miley Cyrus offenbar eine neue Leidenschaft. Mittlerweile vergeht fast kein Tag, an dem die Skandalsängerin ihre Fans nicht mit ins heimische Badezimmer nimmt und Nacktbilder aus der Dusche oder Wanne in die Welt versendet. Doch die Anhänger sind mittlerweile eher genervt als erfreut von den intimen Einblicken ihres Idols.

So ein Schaumbad ist etwas Schönes! Das dachte sich wohl Miley Cyrus, die ihre Fans am Mittwoch nicht nur mit einem Schnappschuss, sondern auch mit einem Filmchen aus der Badewanne beglückte. Zu sehen gibt's darauf allerdings nicht viel, ihre Brüste hat die Sängerin nämlich mit Discokugeln überdeckt.

Dennoch scheint die 21-Jährige derzeit Gefallen an den Nacktbildern aus der heimischen Nasszelle zu finden. In regelmäßigen Abständen postet die Sängerin nämlich Fotos, die sie beim Duschen oder Baden zeigen. Waren die Fans zuerst noch entzückt von den Fast-nackt-Schnappschüssen, hat sich das aber spätestens seit den letzten beiden Grüßen aus der Wanne geändert.

Die Fans sind mittlerweile nämlich regelrecht genervt von Mileys exhibitionistischem Hobby: "Nicht nett", "Echt jetzt?!?" oder "Werd' erwachsen, Bitch!", sind nur einige der Kommentare, die es nach den Bildern aus dem Badezimmer hagelt.

Mal schauen, wie lang die Cyrus diesem Fototrend noch folgt. Die Fans können aber beruhigt sein: Miley findet sicher bald wieder einen Grund, um sich ständig nackig zu machen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden