Mo, 11. Dezember 2017

1,3 Mio. $ gewonnen

01.10.2014 08:48

21-jähriger Wiener ist neuer Poker-Weltmeister

Mit nur 21 Jahren hat es der Wiener Fedor Holz geschafft: Am Dienstag gewann das Ausnahmetalent die World Championship of Online Poker der Poker-Stars - und staubte dabei nicht weniger als 1,3 Millionen Dollar ab.

"Yaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!" - diesen Freudenschrei postete der 21-Jährige nach seinem großartigen Sieg auf Twitter. Kein Wunder, muss die Erleichterung wohl riesig gewesen sein: So setzte sich das junge Pokertalent nicht nur gegen 2.142 Gegner durch, sondern erfüllte sich mit dem Sieg auch noch einen großen Traum.

"Ich bin extrem motiviert"
Am Sonntag vor Beginn des Turniers hatte der Wiener auf seiner Homepage eine Videobotschaft mit seiner Fangemeinde geteilt: "Ich bin extrem motiviert. Ich bin so glücklich, weil ich heute wirklich Großes schaffen möchte." Und damit setzte sich der 21-Jährige auch gleich ein hohes Ziel: "Ich möchte eine Million Dollar gewinnen - und das, bevor ich 22 Jahre alt bin. Vielleicht schaffe ich das ja schon morgen."

Dass das Ausnahmetalent trotz seines unglaublichen Erfolgs am Boden geblieben ist, bewies der Wiener in einem Gespräch mit dem Pokermagazin. So will der junge Mann, der erst vor drei Jahren mit Poker begonnen hatte, seiner Familie mit dem gewonnenen Geld ein Haus kaufen. Seine Familie habe nicht viel Geld und schon schwere Zeiten erlebt. Diesem nun ein Ende zu setzen, sei immer seine Hauptmotivation gewesen. Und das würde ihn sehr glücklich machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden