Mo, 18. Dezember 2017

Wird es jetzt ernst?

29.09.2014 16:26

Heidi Klum: Vito ist schon Ersatzpapa für Kids

Von einer Liebeskrise ist bei den beiden eindeutig keine Spur zu sehen. Im Gegenteil. Am Wochenende genossen Heidi Klum und ihr Vito Schnabel einen Nachmittag gemeinsam mit den vier Kindern des Models. Und eines wurde dabei offensichtlich: Der 28-Jährige ist schon jetzt ein Ersatzpapa für die Kids.

Als die Liebe von Heidi Klum und Vito Schnabel publik wurde, musste die 41-Jährige einige Häme einstecken. Doch allen Unkenrufen zum Trotz: Auch Monate nach dem Liebes-Outing des Models läuft in der Beziehung zum 13 Jahre jüngeren Kunsthändler offenbar alles rund.

Das beweisen auch die Bilder, die dieses Wochenende entstanden sind. Gemeinsam mit Vito besuchte Heidi Klum nämlich ein Fußballspiel ihrer Kinder im kalifornischen Brentwood. Ganz entspannt sitzen die beiden Turteltäubchen auf Campingstühlen neben dem Spielfeld, halten Händchen, Vito schießt ein paar Schnappschüsse mit seinem Smartphone.

Und offensichtlich haben die vier Kids den jungen Lover ihrer Mama schon voll und ganz akzeptiert. Der 28-Jährige wirkte nämlich extrem vertraut mit den Klum'schen Familienclan - so feuerte Vito die Kleinen nicht nur enthusiastisch an, sondern nahm sie auch auf den Schoß und alberte mit ihnen herum. Eine Hochzeit ist bei dieser Familienidylle wohl nicht ausgeschlossen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden