Fr, 24. November 2017

Ja zu Maschmeyer

29.09.2014 12:20

Veronica Ferres: Hochzeit an der Cote d‘Azur

Nicht nur George Clooney und Amal Alamuddin, sondern auch Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer haben am Samstag geheiratet. Die Trauung des Paares, das seit fünf Jahren zusammen ist, fand an der Cote d'Azur unter freiem Himmel und mit Blick aufs Meer statt.

Die Traumkulisse lag in der Nähe von Nizza. Laut der Zeitschrift "Gala" versammelten sich rund 140 Gäste, um den besonderen Tag des Brautpaars gebührend zu feiern. Neben zahlreichen Kollegen der 49-jährigen Schauspielerin wie Mario Adorf, Hollywoodstar John Malkovich und Kostja Ullmann sollen auch große Namen aus Politik und Wirtschaft anwesend gewesen sein.

Der Unternehmer und seine jetzt Angetraute waren seit November 2011 verlobt und kündigten dieses Frühjahr ihre Hochzeit an. Ferres trug bei der Trauung ein langes, weißes Kleid, das mit Blüten bestickt war. Auch ihr Brautstrauß war komplett in Weiß gehalten.

Kennengelernt hatte sich das Paar Anfang 2009. Erste Spekulationen um eine Beziehung kamen auf, als Maschmeyer die schöne Blondine an einem Filmset in Südafrika besuchte. Einen Monat später gab Ferres bekannt, dass der 55-Jährige der neue Mann in ihrem Leben sei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden