Do, 23. November 2017

Hollywood-Liebe

26.09.2014 09:25

Kristen Stewart und Nicholas Hoult ein Paar?

Zwischen Kristen Stewart und Nicholas Hoult soll es bei den noch laufenden Dreharbeiten zum Science-Fiction-Film "Equals" gefunkt haben. Seitdem würden die beiden Schauspieler jede freie Minute miteinander verbringen, so aktuelle Berichte.

"Kristen und Nick sind unzertrennlich. Wenn sie nicht am Set sind, hängen sie die ganze Zeit miteinander ab. Sie verstehen sich richtig gut und sind so etwas wie beste Freunde geworden. Es würde keinen von uns überraschen, wenn daraus etwas Ernsthafteres oder Romantisches wird", verrät ein Insider auf "HollywoodLife" über die beiden 24-Jährigen.

Stewarts Ex-Freund und Co-Star aus den "Twilight"-Filmen, Robert Pattinson, soll ebenfalls schon wieder eine neue Flamme haben. Der 28-jährige Frauenschwarm und die Musikerin FKA Twigs, die mit bürgerlichem Namen Tahliah Barnett heißt, sind angeblich liiert. "Rob ist schwer verknallt in Tahliah. Er ist einfach fasziniert von ihrer Schönheit, Kreativität und ihrem Selbstbewusstsein. Er hat seit Kristen für niemanden wieder so etwas gefühlt", enthüllte bereits ein anderer Insider.

Hoult dagegen trennte sich vor Kurzem von Hollywood-Schönheit Jennifer Lawrence, die inzwischen mit Coldplay-Frontmann Chris Martin liiert ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden