Fr, 24. November 2017

Bildbearbeitung

24.09.2014 15:03

Photoshop und Premiere Elements 13 veröffentlicht

Adobe hat am Mittwoch die Verfügbarkeit seiner Bild- und Video-Bearbeitungssoftware Photoshop bzw. Premiere Elements 13 bekannt gegeben. Ganz neu ist in Elements "Live": ein integriertes Portal, das die Kreativität und Fähigkeiten der Nutzer mithilfe von Anwendungstipps verbessern soll.

"Unsere Kunden haben nicht immer die Zeit oder das Wissen, die Ergebnisse zu erreichen, die sie sich wünschen", sagte Shanmugh Natarajan von Adobe. "In der neuesten Elements-Version haben wir uns auf die Entwicklungstools konzentriert, die Prozesse automatisieren oder die Nutzer durch die Schritte führen, um Fotos zu erstellen, die ihren Vorstellungen entsprechen und die sie mit anderen teilen möchten."

Neue kreative Funktionen und Tools
Dazu gehören in Photoshop Elements 13 unter anderem 50 neue Filter, um Fotos mit nur einem Klick anzupassen, eine Funktion zum automatischen Abgleich von Licht und Schatten oder ein intelligenter Crop, der Gesichter, Horizonte und andere fotografische Elemente analysieren und anschließend basierend auf Kompositionsregeln vier verschiedene Ausschnitte vorschlagen soll. Ebenfalls neu: ein verbesserter Auswahlpinsel sowie die Photomerge-Compose-Funktion, mit der das Kopieren von Personen oder Objekten von einem Foto in ein anderes laut Adobe nun so einfach wie das "Kopieren und Einfügen" in Dokumenten sein soll.

Die Videobearbeitungssoftware Premiere Elements 13 wartet unter anderem mit der neuen Funktion "Favorite Moments" auf, mit der sich die besten Abschnitte eines Clips markieren und anschließend in einen Kurzfilm zusammenfügen lassen. Darüber hinaus stehen verbesserte Funktionen für die Integration von Filmtiteln in Videoclips oder zur Stabilisation verwackelter Aufnahmen zur Auswahl. Mittels "Video Story" lassen sich zudem automatisch Clips zusammenfügen, mit Übergängen versehen und gemäß einem zuvor gewählten Themenbereich mit passender Musik ergänzen.

Preise und Verfügbarkeit
Photoshop Elements 13 und Premiere Elements 13 (Mac und Windows) sind ab sofort für einen Preis von 102,09 Euro im Adobe-Store sowie im Handel für PC und Mac erhältlich. Die Upgrade-Version ist für jeweils 83,64 Euro verfügbar. Das Paket aus Photoshop Elements 13 und Premiere Elements 13 wird für 153,75 Euro, das Upgrade für beide Programme für 126,69 Euro angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden