Sa, 24. Februar 2018

Milanic-Nachfolger?

22.09.2014 09:42

Schöttel heißer Kandidat auf Sturm-Trainerposten

Am Sonntagvormittag leitete Darko Milanic noch das Training, danach verabschiedete sich der Sturm-Trainer von der Mannschaft und verkündete offiziell seinen Wechsel zum englischen Zweitligisten Leeds. "Der Abgang fällt mir nicht leicht, aber so eine Chance muss ich nützen." Heißester Nachfolgekandidat ist Peter Schöttel.

"Ich möchte mich bei Darko bedanken, er ist ein toller Mensch und Trainer, ein Sir eben", sagte General Manager Gerhard Goldbrich mit tränenerstickter Stimme und überreichte dem Slowenen ein One-Way-Ticket von Leeds nach Graz als Abschiedsgeschenk.

Die besten Szenen vom letzten Sturm-Spiel unter Trainer Milanic (1:0-Sieg in Ried) können Sie sich im Video oben ansehen.

"Ich hinterlasse eine intakte Mannschaft, auf die aber noch viel Arbeit wartet", betonte Milanic, der in Leeds einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. Gute Kontakte zu Leeds-Besitzer und Millionär Massimo Cellino sowie die Freundschaft zu Sportdirektor Nicola Salerno ermöglichten ihm den Insel-Traum.

Schöttel: "Sturm würde mich reizen"
Der Nachfolger soll in den nächsten Tagen feststehen, drei Kandidaten sind in der letzten Auswahl. Die besten Karten hat wohl Peter Schöttel, der perfekt ins Anforderungsprofil passen würde, wie Milanic als Trainer-Sir gilt. "Sturm ist einer der Topklubs der Liga, natürlich würde mich der Job reizen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden