Do, 22. Februar 2018

Sexy und gefährlich

22.09.2014 09:36

Das ist die heißeste Verbrecherin der Welt

Sie ist 21 Jahre alt, unheimlich sexy und gefährlich: Stephanie Beaudoin sorgt derzeit im Internet für Furore – denn die Kanadierin ist die wohl heißeste Verbrecherin, die das Netz derzeit zu bieten hat.

Auf ihrer Facebook-Seite postet die gefährliche Schönheit aus Montreal regelmäßig freizügige Bilder und darf sich dann über Tausende "Gefällt mir" freuen. Ihre Vorzüge dürften bei der Internetgemeinde gut ankommen, die Polizei ist allerdings wenig begeistert. Immerhin rund 100 Delikte in Kanada werden ihr zur Last gelegt, darunter 42 Einbrüche und ein Raubüberfall - zudem wurde sie neun Mal wegen illegalen Waffenbesitzes erwischt.

"Stephanie kann jederzeit mein Herz stehlen"
Die Männerwelt scheint das kriminelle Wesen der jungen Schönheit wenig zu interessieren, denn auf Twitter ist immer wieder zu lesen: "Stephanie kann jederzeit mein Herz stehlen." Andere User kommen sogar auf die Idee, ihr den Wohnungsschlüssel unter der Topfpflanze vor dem Haus zu verstecken – möglicherweise ein kleiner Seitenhieb auf die begangenen Einbrüche.

Schöne Kriminelle werden zum Internethit
Beaudoin ist übrigens nicht die erste Kriminelle, die im Internet für Aufsehen sorgt. Zuletzt hatte im Juni der 30-jährige Jeremy Meeks die Damenwelt in Aufruhr versetzt - im Web wurde nur noch von seinen schönen blauen Augen und den hohen Wangenknochen geschwärmt (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden