So, 17. Dezember 2017

Baby-News

19.09.2014 08:17

Kourtney Kardashian: Es wird noch ein Mädchen

Kourtney Kardashian bekommt noch ein Mädchen. Der "Keeping Up with the Kardashians"-Star und ihr Partner Scott Disick, die bereits den vierjährigen Mason und die zweijährige Penelope haben, kennen seit Kurzem das Geschlecht ihres dritten Kindes.

Angeblich ist die schöne Brünette absolut begeistert von den Neuigkeiten. Ein Insider berichtet gegenüber dem Magazin "Us Weekly": "Sie haben es gerade erst herausgefunden. Kourtney ist außer sich vor Freude, sie wollte von Anfang an ein Mädchen."

Die 35-Jährige, die zwei Schwestern, zwei Halbschwestern, einen Bruder und vier Stiefbrüder hat, soll auf ein Mädchen gehofft haben, weil sie sich für ihre Tochter Penelope wünscht, in einem Frauenhaushalt aufzuwachsen.

In der aktuellen Folge ihrer Realityshow hat Kardashian ihren 31-jährigen Mann außerdem angefleht, nach Baby Nummer drei noch ein weiteres Kind zu haben. Disick war von der Idee nicht sonderlich begeistert. "Das ist lächerlich. Du bist immer so heimtückisch. Ich dachte eigentlich schon, dass nach dem zweiten Kind Schluss sei. Jetzt muss ich mich bald um drei kümmern", beschwerte er sich in der bereits vor einiger Zeit abgedrehten Staffel.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden