Mo, 28. Mai 2018

Neuanfang

18.09.2014 15:23

La Hong: Erste Einblicke ins neue Atelier

"Willkommen!" Das tapfere Schneiderlein, La Hong, vom Pleitegeier zum Stehaufmännchen, gewährt der "Szene" erste Einblicke ins neue Atelier.

Auf 150 m², mit Stoffen dekoriert und einem Kronleuchter aus Muranokristall, zeigt der Liebling der Society im Palais Erdödy-Fürstenberg in der Himmelpfortgasse 13 (1. Bezirk) seine neuen Kreationen, erstmals auch Herrenmodelle.

"Ich freu' mich auf den Neuanfang", so der Designer, der Mitte des Jahres Insolvenz anmelden musste. Auf dem Rotkreuzball (21. November/Rathaus) werden seine Kreationen erstmals wieder zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden