Sa, 17. Februar 2018

Starker Legionär

15.09.2014 12:55

Kevin Wimmer in "kicker"-Elf der Runde

Der österreichische Innenverteidiger Kevin Wimmer ist vom Fachmagazin "kicker" in die "Elf des Tages" der dritten Runde der deutschen Bundesliga gewählt worden.

Der 21-jährige ÖFB-Teamspieler vom 1. FC Köln scheint zum ersten Mal in seiner Karriere im Team der Runde auf und erhielt für seine Leistung beim 0:0 gegen Paderborn die Note 2,5.

David Alaba wurde bei Bayerns 2:0-Erfolg über Stuttgart mit der Note 4 bewertet. Florian Klein und Martin Harnik erhielten bei den Verlierern die Noten 4 bzw. 4,5.

Die beiden Bremen-Legionäre Zlatko Junuzovic (3) und Sebastian Prödl (3,5) erhielten wie Julian Baumgartlinger (Mainz/4) und Martin Stranzl (Mönchengladbach/3) immerhin durchschnittliche Noten. Am schlechtesten kam Schalkes Christian Fuchs weg. Der ÖFB-Teamkapitän erhielt die Note 5.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden