Fr, 23. Februar 2018

Premier League

14.09.2014 19:40

Erster Sieg für Van Gaals ManUnited: 4:0 gegen QPR

Trainer Louis van Gaal hat mit Manchester United den ersten Sieg geschafft. In der vierten Runde der Premier League bezwang der neuformierte englische Rekordmeister am Sonntag in Old Trafford Aufsteiger Queens Park Rangers mit 4:0. Zuvor hatte ManU in vier Pflichtspielen nicht gewonnen.

Bei seinem Heimdebüt traf der von Real Madrid gekommene argentinische Nationalspieler Angel Di Maria in der 24. Spielminute zum 1:0. Ander Herrera (36.), Wayne Rooney (44.) und Juan Mata (58.) erhöhten für die "Red Devils".

Neuerwerbung Radamel Falcao kam in der zweiten Hälfte (67.) anstelle von Mata, ein Treffer blieb dem kolumbianischen Stürmerstar aber verwehrt.

Die Ergebnisse der 4. Runde:
Samstag
Arsenal - Manchester City 2:2
Chelsea - Swansea City 4:2
Crystal Palace - Burnley 0:0
Southampton - Newcastle 4:0
Stoke City - Leicester City 0:1
Sunderland - Tottenham Hotspur 2.2
West Bromwich - Everton 0:2
Liverpool - Aston Villa 0:1
Sonntag
Manchester United - Queens Park Rangers 4:0
Montag
Hull City - West Ham

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden