Fr, 24. November 2017

Britney plaudert aus

10.09.2014 09:56

Zoe Saldana ist mit Zwillingen schwanger

Erst kürzlich machte Zoe Saldana öffentlich bekannt, dass sie schwanger ist. Jetzt hat sich Britney Spears, Freundin der Schauspielerin, in einem Interview verplappert und verraten: Die 36-Jährige erwarte Zwillinge.

2002 standen Zoe Saldana und Britney Spears gemeinsam für das Roadmovie "Not a Girl" vor der Kamera, seitdem sind sie gute Freundinnen. Letzte Woche flogen die beiden Hollywood-Damen gemeinsam von Los Angeles nach New York - und dabei verriet Saldana Spears offenbar ein süßes Geheimnis. Und das hat die Pop-Prinzessin jetzt in einem Interview ausgeplaudert.

Als Spears nämlcih bei "Entertainment Tonight" gefragt wurde, ob es vielleicht einen weiteren Teil des gemeinsamen Films geben werde, erklärte sie kurzerhand: "Wer weiß. Das ist eine sehr gute Idee, aber Zoe erwartet Zwillinge und hat bald alle Hände voll zu tun."

Zoe Saldana selbst ist dafür bekannt, sich in Bezug auf ihr Privatleben sehr bedeckt zu halten. Ihre Beziehung zum italienischen Künstler Marco Perego konnte die Schauspielerin monatelang geheim halten. Auch die Hochzeit des Paares im Juni letzten Jahres fand völlig unbemerkt in London statt. Erst viel später bestätigte ein Insider, dass Saldana Perego längst das Jawort gegeben hatte.

Nachdem die Gerüchte nicht abreißen wollten, bestätigte die 36-Jährige schließlich vor einigen Wochen ihre Schwangerschaft im Rahmen der "Ice Bucket Challenge" persönlich: "Wie jeder sehen kann, kann ich die Challenge nicht selbst machen, also nominiere ich meinen Mann Marco", verkündete sie und strich sich dabei stolz über ihren Babybauch.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden