So, 19. November 2017

Highlight im Herbst

09.09.2014 09:00

Yusuf Cat Stevens kommt wieder nach Wien

Im Mai 2011 war er das letzte Mal hier - nun kehrt Folk-Legende Yusuf aka Cat Stevens nach Wien zurück. Die "Krone" holt den 66-Jährigen am 13. November in die Stadthalle, wo er mit einem bunten Potpourri seiner allergrößten Hits aufwarten wird.

Als er letztmals im Mai 2011 in der Wiener Stadthalle auftrat, firmierten seine großen Hits noch als "Cat-Stevens-Cover", mittlerweile scheint Folk-Legende Yusuf keine großen Probleme mehr mit seinem ehemaligen Alter Ego zu haben. Seine "Peace Train... Late Again"-Tour führt den 66-Jährigen Top-Musiker am 13. November auch wieder nach Österreich - in die Wiener Stadthalle.

Nachdem er zum Islam konvertierte und mit so manch zweifelhafter Äußerung für befremdliches Staunen sorgte, scheint der britisch-zypriotische Sänger endlich wieder in die Spur gefunden zu haben. Seiner Popularität tat der Imagewechsel übrigens kaum einen Abbruch - auf den diversen Oldie-Sendern zählen Cat-Stevens-Nummern zu den meistgespielten.

In Kürze eben auch in der Stadthalle. Der Ticketverkauf startet am 10. September, 9 Uhr, unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden