Mi, 13. Dezember 2017

Besitzer glücklich

23.09.2014 07:36

Entführte Katze "Betty" ist wieder daheim

Jene Familie aus dem Burgenland, deren Katze "Betty" vor ihren Augen von einem Unbekannten gepackt und mitgenommen worden war, kann erleichtert aufatmen: Der "Entführer" hatte nach dem "Krone"-Aufruf wohl ein Einsehen und brachte den Stubentiger zurück.

Die Katzenbesitzer aus 7434 Bernstein waren geschockt: Sie mussten mitansehen, wie ein Unbekannter die zutrauliche Katze Betty in sein Auto packte und einfach davonfuhr. Tagelang machten sich die Halter furchtbare Sorgen um ihren Stubentiger und baten die "Krone Tierecke" um Hilfe bei der Suche.

Entführer brachte Katze nach "Krone"-Aufruf zurück
Der Aufruf schien den "Entführer" zu erreichen, der schließlich ein Einsehen gehabt haben dürfte. "Am Sonntag saß Betty plötzlich unten vor dem Haus unter dem Nussbaum", so die erfreute Besitzerin. "Sie hat mich freudigst begrüßt und war sehr hungrig - sie hat gleich zwei Becheren Katzenfutter auf einen Satz gefressen." Der Stubentiger sei zwar ein wenig durcheinander, sonst aber wohlauf.

Besitzerin bedankt sich bei "Krone Tierecke"
"Respekt und ein großes Dankeschön auch an 'Mister X', der nun doch ein Herz für Tiere bewiesen hat und sie wohlbehalten wieder zu uns zurückgebracht hat", so die Halterin. "Wir verstehen allerdings nicht, warum er sie überhaupt mitgenommen hat. Auch der 'Krone Tierecke' möchten wir ein herzliches Dankeschön für den Einsatz aussprechen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).