Mi, 22. November 2017

„Hexe“ mit OP-Sucht

26.08.2014 15:13

Rose McGowan: „Sehe aus wie Hitlers Cousin“

Einst hat Rose McGowan als Paige in "Charmed - Zauberhafte Hexen" Millionen von TV-Zuschauern entzückt. Von der herzigen Hexe von damals ist mittlerweile aber nicht mehr viel zu erkennen. Die Schauspielerin frönt seit einiger Zeit nämlich ihrer Vorliebe für Beauty-OPs. Jetzt hat die 40-Jährige ein Selfie gepostet, das sie ungeschminkt zeigt. Mit eindeutigem Urteil...

"Ich sehe aus wie Hitlers zugedröhnter Cousin", stellt Rose McGowan neben dem Bild, das sie ohne Make-up, dafür mit neuer Kurzhaarfrisur zeigt, selbstkritisch und freilich mit ein wenig Ironie fest. Kein Wunder: Mit der Hexe Paige Matthews, die von 2001 bis 2009 in der Kult-Serie "Charmed" die Zuschauer verzauberte, hat die 40-Jährige nicht mehr viel gemein.

Zwar hatte die Schauspielerin 2007 einen schlimmen Autounfall, bei dem auch ihr Gesicht Verletzungen davontrug. Doch bekommt McGowan offenbar nicht mehr genug von Beauty-Eingriffen. Lippen, Nase, Wangen, Stirn: Kein Teil ihres Gesichtes scheint noch natürlich zu sein. Die Mimik ist eingefroren, die Gesichtszüge wirken verzerrt. Schade - denn im Grunde ist es keine Hexerei, in Würde zu altern...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden